Virtual Graffiti – Mix aus virtueller Realität und klassischem Graffiti

Geschrieben von: Victoria Kategorie: Kategorie 1 Am: Kommentar: 0 Finden das interessant: 903

Weltpremiere! Zum ersten mal wird klassisches Graffiti zusammen mit virtueller Kunst zum gleichen Zeitpunkt kombiniert.

September 2017 – es ist so weit, die "VR-Graffiti Jam" darf stattfinden im Park am Gleisdreieck in Berlin Schöneberg. Dazu haben wir Freunde und Bekannte eingeladen, die mit uns um den Beamer und das kleine Soundsystem herum stehen und gebannt zuschauen.

Klassisches Graffiti wird an der LEGACY Hall of Fame mit virtueller Kunst kombiniert und dabei wechseln die Blicke wie beim Tennis: Da alles parallel stattfindet, schauen wir abwechselnd zum Graffiti Künstler an der Wand und dem zweiten Künstler mit der 3D Brille, der ein paar Meter weiter weg steht und im virtuellen Raum malt. Beide malen also parallel an einem Bild. Und jeder bringt seinen eigenen Style ein.

Gern lassen wir euch auch ran. Ihr habt Interesse die ultrarealistische VR-Graffiti-Simulation "KingsSpray“ auszuprobieren und selbst virtuelle Wände und Züge zu bemalen? Schreibt uns an. Nach Möglichkeiten geben wir euch eine Einführung ins Virtual Graffiti.

Kommentare

Dein Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember